#115 ADBK München / Edda Huppert

Schweitzer Chair

Statement:
Ein Stuhl. Neu. Ungenutzt. Rein. Sauber. Weiß. Jungfräulich.120 Jahre. Gestaltungsfreiheit.

Freiheit. Was ist Freiheit? Ich bin Jung, weiblich und ja ich bin frei! Ich kann in die Schule gehen. Ich kann Studieren. Ich kann meine Haut und Haare zeigen. Ich kann krank sein. Ich kann Alkohol trinken, Rauchen und frei meine Meinung äußern. Ich kann Heiraten, wann, wen und wenn ich überhaupt möchte. Ich bin sexuell aufgeklärt und hab fließendes Trinkwasser. Meine Menschrechte sind auch nach Einbruch der Dämmerung noch immer existent. Ich kann essen wann und was ich möchte. Ich habe ein Leben voller Freiheit, Hoffung, Freude und Zukunftsvisionen. Und ich brauch keine weiteren Gründe um mich für ein Projekt dieser Art begeistern zu können.

Anderen helfend die Hand reichen...
Auf dem Schweitzer Chair kann man Platz nehmen und sich für einen Moment des Verweilens in die Situation – die Stelle eines Anderen versetzen. Abgenutzt, mit Kratzern und Lebensgeschichte. Außen nur Skizzenhaft die Konturen eines Stuhles- eines perfekten Stuhles- einer perfekten Welt. Der Welt in der wir leben.

Aktuelles Gebot: 100,00 Euro